Accordion Affairs

Tags:
  • #Akkordeon
  • #Trio
  • #Bass
  • #Drums
  • #Piano
Hören

Herzog Booking Territories:

  • Weltweit
Konzertanfrage

Trio oder Quartett? Beides trifft bei Accordion Affairs zu: Jörg Siebenhaar (Accordion & Piano), Konstantin Wienstroer (Bass) und Peter Baumgärtner (Drums) haben einen eigenen Sound, der durch Siebenhaars synchrones Bedienen von Accordion und Piano in permanenter Veränderung ist. Die Band hat dadurch ein unglaublich weites Klangspektrum, dass nicht nur hochspannend ist, sondern auch den Rahmen an improvisatorischen Möglichkeiten erweitert.

Das Trio besticht durch eine außerordentliche Dynamik von fast gehauchten bis hoch voluminösen Klängen, expressiv oder ultracool. Stilistisch offen reicht das Programm von Weltmusik verschiedenster Kulturen, über Eigenkompositionen bis hin zu Interpretationen von Stücken von Richard Galliano, John Scofield oder Carla Bley. Der blinde Pianist und Accordionist Jörg Siebenhaar ist die melodische Schaltzentrale dieses sehr offen spielenden Trios. In 2015 haben sich Siebenhaar, Baumgärtner und Wienstroer im Trio zusammengefunden, im Grunde durch einen Zufall: ihr Gitarrist steckte im Stau fest, „da mussten wir das als Trio hinzaubern“, wie sich Baumgärtner erinnert. Und es klappte, sind doch alle drei erfahrene Berufsmusiker. Diese Konstellation haben die drei Musiker stetig weiterentwickelt und können heute pure Magie auf der Bühne versprühen.

Konzerte

2. März 2023 Oberhausen Gedanska Programm: Le Petit Oiseau
28. Apr. 2023 Lintorf Kloster Kamp Programm: Le Petit Oiseau
20. Juni 2023 Erlangen tba Programm: Le Petit Oiseau
19. Jan. 2023 Düsseldorf Goethe Museum